Fotolia_12234709_XS

 

Herzlich Willkommen bei

www.ruheundstille.de

 

Zu meiner Person und dem Handauflegen

Mein Name ist Martin Sauter und ich bin 1971 in Stuttgart geboren. Ich stehe mit beiden Beinen beruflich fest auf dem Boden und befasse mich seit vielen Jahren zum Ausgleich im privaten Bereich mit den unterschiedlichsten Themen, unter anderem mit Philosophie, Religion und auch dem Handauflegen.

Da ich Realist bin und die unterschiedlichsten Erfahrungen mit dem Handauflegen    machen durfte, sehe ich auf der einen Seite die vielen positiven Seiten und Chancen    des Handauflegens, respektiere aber auch die gegebenen Grenzen.

Handauflegen ist kein Allheilmittel und sollte in keinem Fall idealisiert werden, sondern als das betrachtet werden was es ist. Eine respektvolle und unvoreingenommene Begegnung  die einen Heilprozess unterstützen, neue Kraft und Zuversicht spenden kann.

Handauflegen erfordert Respekt und Vertrauen und kann, wenn dieses vorhanden ist, manches bewegen, manchmal aber ohne augenscheinliche Auswirkungen bleiben.

Jede Krise, jedes Unwohlsein, jeder Schicksalsschlag kann den Menschen Energie oder Lebenskraft und manchmal auch Lebensmut und Lebensfreude kosten. Mit dem Auflegen der Hände aktivieren wir die eigene Lebenskraft, unterstützen die eigenen Selbstheilungsprozesse, geben Trost, Kraft und neue Hoffnung.

Für das Handauflegen sind weder Anamnesen noch Diagnosen erforderlich, darüber hinaus kann kein Heilversprechen gegeben werden. Ebenso ersetzt das Handauflegen nicht den Gang zum Arzt, Heilpraktiker oder Therapeut oder eine Psychotherapie.

[Startseite] [Rechtliches] [Impressum]

 

 

Fotolia_10417699_XS
P816404333332